Startseite » Knossi Streaming Setup, Sendung & Leben

Knossi Streaming Setup, Sendung & Leben

    Wir zeigen Dir sein Streaming-Setup und was für ihn bei seinem Arbeitsplatz nicht fehlen darf. Zudem findest Du hier einige weitere interessante Antworten zum Streamer.

    Jens „Knossi“ Knossalla hat gezeigt was alles möglich ist, wenn vom Vollgas gibt. Der selbst ernannte König des Internets streamt noch gar nicht so lange. Konnte aber schnell eine große Zuschauerschaft für sich gewinnen.


    Knossi Monitore

    Welchen Monitor benutzt Knossi?

    Knossi benutzt in beiden Setups nur die Acer Predator XB1 in 27 Zoll. Er benutzt in der Regel mindestens 3 Monitore zum streamen. Einen Hauptmonitor zum zocken, den anderen Monitor fürs Streamdeck & Chat, dieser ist an einem extra Streaming-PC angeschlossen und der dritte für sonstige Anwendungen.


    Knossi Kopfhörer

    Welchen Kopfhörer benutzt Knossi?

    Als Kopfhörer benutzt er normalerweise einfach ein paar Apple EarPods mit dem normalen Klinkenanschluss.

    In seinem Kölner Streaming-Setup benutzt er die kabelgebundenen Audio-Technica ATH-G1 . Das mitgelieferte Mikrofon nutzt er allerdings nicht.


    Knossi Webcam

    Welche Cam benutzt Knossi zum streamen?

    Hier setzt Knossi auf etwas sehr Günstiges, was sich über doch sehr stark bewährt hat. Nämlich die Logitech C922 PRO. Diese Webcam ist speziell an Streamer gerichtet und bietet mit 1080p und 60FPS ein sehr gutes Bild.


    Knossi Mikrofon

    Welches Mikrofon benutzt Knossi?

    Durch die Partnerschaft mit Elgato nutzt er das Wave 3. Das Besondere am Wave 3 ist, dass es sich per USB direkt an den PC anschließen lässt. Das Headset kann man direkt an das Wave 3 anstecken und darüber ansteuern. Somit ist kein extra Mischpult notwendig.


    Knossi Streaming Licht

    Welche Ausleuchtung benutzt Knossi?

    Zur Ausleuchtung benutzt Knossi je nach Setup 2 bis 4 Elgato Key Lights. Das war auch das erste professionelle Licht, was er sich vom ersten Geld aus dem Streamingerfolg gekauft hat.


    Knossi Gaming Stuhl

    Welchen Gaming Stuhl benutzt Knossi?

    Sowohl zu Hause als auch in seinem Zweitwohnsitz in Köln benutzt er den Noblechiars Hero Gaming Stuhl mit extra Kopfkissen. Vor allem wegen der Partnerschaft mit diesem Hersteller.


    Knossi Switch

    Welchen Switch benutzt Knossi?

    Um sowohl seinen Gaming- als auch Streaming-PC mit nur einer Tastatur und Maus bedienen zu können, benutzt er einen USB Switch von UGREEN. Dadurch kann er per Knopfdruck jederzeit zwischen beiden Systemen wechseln.


    Häufige Fragen zu Knossi

    Lange Zeit hatte er XSplit benutzt. Doch durch mehreren Abstürzen durch das Programm ist er auf die Open-Source-Software OBS Studio gewechselt. Gerade Plugins wie die Multicams für komplexe Streams mit mehreren zugeschalteten Personen hat sich diese Software nun stark für ihn bewährt.

    Jens Knossalla ist, soweit bekannt, in Malsch geboren. Er lebt aber schon lange zusammen mit seinen Eltern in einem großen Haus mit Ponyhof in Baden-Baden. Zudem hat er für die RTL-Produktion „Täglich frisch geröstet“ ein Apartment direkt am Rhein gemietet. So hat er für die Produktionstage einen Rückzugsort und kann zudem mit seinem zweiten Streaming-Setup auch in Köln auf Twitch live gehen.

    Warum heißt sein Getränk Alge und gibt es ein gleichnamiges Lied und Merch? Knossi hatte mit Slot- und Glücksspiel-Streams angefangen. In seinen Slot-Streams wurde er schnell dafür bekannt, dass er bei Gewinnen und Gewinnwahrscheinlichkeiten sehr viel geschrien und aufbrausend war. Im Slot-Spiel „Razor Shark“ kommt man bei Bonus-Spielen auf Algen-Slots. Solange es Algen auf den Slots gibt, laufen die Bonus-Runden weiter und der Gewinn steigt. Somit, solange es Algen gibt, gibt es mehr zu gewinnen. Und hier kam dann auch der Spruch „ALGE ALGE ALGE“ zustande. Denn Knossi hat immer wieder aufgeschrien und gehofft, dass mehr Algen kommen oder bleiben in den Slots.

    Knossi hat für 2021 angekündigt keine Casino-Streams mehr zu machen. Er selbst sagt, ihm machen die nicht mehr so viel Spaß und er sieht seinen Content mehr bei anderen Formaten.

    Doch, warum konnte er trotz scharfen Glücksspielgesetz überhaupt streamen? Knossi hat, laut eigener Aussage, nie mit Echtgeld gespielt, bzw. Werbung nur für kostenlose Spielcasinos gemacht.

    Laut Twitch-Richtlinien ist Casino-Inhalt erlaubt. Nur das Glücksspielgesetz kann hier ein Strich machen. Doch das ganze bewegt sich aktuell eher in einer Grauzone. Online-Casinos sind im Grunde erlaubt und auch das streamen. Es ist nicht erlaubt, Personen zum Glücksspiel mit Echtgeld zu motivieren oder zu ähnlichen Handlungen zu bringen.

    „Kritische_Masse“ ist einer seiner Twitch-Mods und heißt wohl mit echten Namen Robert.

    Jens ist am 7. Juli 1986 geboren und ist aktuell 35 Jahre alt.

    4 1 vote
    Article Rating
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    guest
    0 Comments
    Inline Feedbacks
    View all comments